Montag, 04.07.2022 10:32 Uhr

Cranger Weihnachtszauber 2021

Verantwortlicher Autor: Frank Blum Herne-Crange, 28.11.2021, 21:12 Uhr
Presse-Ressort von: fb-eventfoto Bericht 7163x gelesen
Cranger Weihnachtszauber (Archivbild)
Cranger Weihnachtszauber (Archivbild)  Bild: Frank Blum

Herne-Crange [ENA] Der größte Weihnachts-Themenmarkt Europas findet wieder aus dem Cranger Kirmesgelände statt. Nach der Corona bedingten Absage im letzten Jahr ist es gelungen ein genehmigtes Hygiene-Konzept zu entwickeln. Zutritt nur mit 2-G. Dies wird auch am Eingang durch den Sicherheitsdienst genau kontrolliert.

Es wird von jedem Besucher eine Hygiene-Pauschale in Höhe von 1 € erhoben. Neben den zahlreichen Ständen für das leibliche Wohl sind auch Kunsthandwerk und Geschenkartikel reichlich vorhanden. Diverse Groß-Fahrgeschäfte vom Riesenrad über Break Dance und Apollo 13 bis hin zum Freefall-Tower und Konga sorgen für Nervenkitzel. Klar das auch die klassischen Losbuden nicht fehlen.

Ein weiteres Highlight ist der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt, welcher rund 45 Meter hoch ist und einen Durchmesser von 14 Meter hat. Dieser künstliche Baum beherbergt im Erdgeschoss eine 360 Grad Gastronomie und in der ersten Etage einen Raum für bis zu 60 Personen, den man auch für Feiern mieten kann. getragen wird das ganze von einer soliden Stahlkonstruktion.

Der ganze Baum mit seinen 500 Kugeln und 2 Millionen LED`s wiegt 80 Tonnen und benötigt 6 Spezialtransporter. Weiteres Highlight vor allem für die Kinder ist der fliegende Weihnachtsmann, der 2 mal täglich im beleuchteten Schlitten hoch über den Köpfen seine Bahn zieht und eine Geschichte erzählt. Natürlich sind auch diverse Kinder-Karussels und Fahrgeschäfte vorhanden.

Eine Eisbahn und eine Curling-Bahn sorgen für die sportlichen Aktivitäten wenn man möchte. Ein grosses beheiztes Spiegelzelt welches eine gemütliche Gastronomie beinhaltet lädt zum verweilen ein. Alle Stände und Fahrgeschäfte sind weihnachtlich dekoriert und auch vom Musikangebot an die Zeit angepasst. Auf ca. 45000 qm ist wieder eine Weihnachtslandschaft aufgebaut worden die sich in Nah und Fern grosser beliebtheit erfreut.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.